Glück muss der Paladin haben und einen aufmerksamen Gildenmeister!

Aber von Anfang an:

Gestern stand der Folgeraid vom 11.09.2006 in Zul´Gurub an.

Als ich die Welt von Malygos betreten hatte, machte ich mich nichts ahnend sofort mit dem Greif von Ironforge auf nach Westfall (Späherkuppe). Von dort mit meinem Schlachtross und der Möhre Richtung Zul´Gurub. Dort angekommen traf ich erstmal meinen allzeit geliebten Wasserspender Lucili, der mich dann auch sofort mit aussreichend Wasser versorgte.

In den Tempelanlagen angekommen, treffe ich unseren Gildenmeister Bastian, und was er mir dann berichtet hat war der absolute Hammer (bzw. Gürtel^^). Im Auktionshaus der Allianz gebe es einen Plattengürtel mit einer Fähigkeit meine Heilungen um 42 Punkte zu erhöhen. Meine erste Frage war natürlich erstmal auf den Preis gezielt, da mein Bankkonto durch die vielen Raids bzw. gekauften Manatränke doch sehr gelitten hat in den letzten Tagen. Als ich den Preis gehört hatte, war es erstmal vorbei mit der Konzentration auf den Raid. Die ersten zwei Bosse (Thekal und Arlokk) war ich mit meinen Gedanken mehr im Auktionshaus als im Kampfgeschehen. Meine Gedanken drehten sich um das Preis-Leistungsverhältnis des Gürtels.

Bei Hakkar habe ich mich nochmal richtig konzentriert, da dieser Gegner extrem Spass macht, zumal seine Söhne den Großteil der Arbeit übernehmen (Gift etc.^^).

Als Hakkar dann zu unseren Füssen lag, wollte ich schon meinen Ruhestein zücken, um möglichst schnell nach Ironforge zum Auktionshaus zu gelangen. Dann hiess es aber, auf dem Weg aus den Tempelanlagen könnten wir noch das Event von Edge of Madness machen. Gesagt getan. Diesmal erwartete uns Renataki, ok, kein wirklich schwerer Gegener, aber immer wieder eine Erfahrung. Als auch dieser Gegener im Staub lag, benutzte ich sofort das Portal von Lucili um nach Ironforge zu kommen.

Gürtel der GerufenenSeit dem Tipp von Bastian bis zum Ende des Raids waren immerhin schon 3 Stunden vergangen, ich hatte also keine Ahnung ob der Gürtel noch im Auktionhaus war. In Ironforge angekommen verkaufte ich erstmal alle meine Fundstücke aus Zul´Gurub (natürlich keine Münzen bzw. Schmuckstück) um ein wenig Gold auf mein Bankkonto zu bekommen.

Danach ging es aber sofort ins Auktionshaus, schnell noch den Auktionator nach den Gürtel gefragt: Er war noch da!

Ein kurzer wehmütiger Blick auf mein Bankkonto und dann war er mein, der Gürtel der Gerufenen.

Somit konnte ich gestern den Bonus auf meine Heilungen nochmals auf nunmehr unglaubliche +286 anheben. WoW!

Ich hoffe dadurch meine Kampfgefährten mehr als bisher heilen zu können.