Die Macher von RPG Beacon haben zahlreiche Bildschirmfotos veröffentlicht, welche Loots zeigen, die angeblich aus einer der ersten 5-Mann-Instanzen des Spiels stammt.

Bildschirmfotos der Loots
nochmehr Fotos

Außerdem war im offiziellen US-Forum ein Posting aufgetaucht, welches das neue Verhältnis von kritischen Treffern und Trefferchance erläutert (der Beitrag wurde leider von Blizzard wieder gelöscht^^). Demnach gibt es demnächst zwei neue Begriffe: „Hit rating“ und „Crit rating“
Diese sind zu einem bestimmten Prozentsatz auf den neuen Gegenständen und ersetzen scheinbar +X% Krit/Hit, um eine Skalierbarkeit zu erreichen. Mit LvL 70 wird man somit zwingend andere/höherstufige Gegenstände benötigen um die gleiche Kritische Trefferchance zu erhalten. Ansonst kann es sein, dass man mit LvL 60 eine tolle Kritchance hat, aber mit LvL 70 nichtmehr, obwohl man ein und dieselbe Waffe hat.

14 crit rating = 1% crit at level 60
8 spell hit rating = 1% spellhit at level 60.

Ob das ganze schlussendlich wirklich umgesetzt wird, oder ob es sich nur um Werte während der Testphase handelt, wird der Relase von Burning Crusade zeigen.
Sehr interessant finde ich die neuen Sockelfunktionen für die Juwelenschleifer, da ergeben sich ganz neue Möglichkeiten.

Den Leute, die es nicht abwarten können bis Burning Crusade erscheint, kann ich die Seite von WoW-Exposed empfehlen. Dort gibt es ständig neue Infos zu BC.