Gestern Abend waren wir wiedermal in Karazhan, wie ich finde, eine wirklich gelungene und abwechslungsreiche Instanz. Aufgrund er schönen Sommertage durchlaufen wir die Instanz nicht ganz so schnell und abgeklärt wie noch ein paar Tage zuvor, aber immerhin schafften wir es gestern 10 Leute aus der Gilde für die Instanz zu gewinnen.

Letzten Donnerstag besuchten wir bereits Attumen, Moroes, den Kurator und das Theater-Event mit dem bösen Wolf erfolgreich. Somit standen für den gestrigen Tag die Maid und das Schachevent an. Gemäß meiner Wunschliste bestand die Chance auf 4 von 4 Loots die meine Ausrüstung nach vorne bringen würden.

Die Maid war nicht so spendabel und behielt ihren Streitkolben vorerst noch für sich, genauso wie die Armschienen. Jedoch befanden sich, nach einer gelungenen Partie Schach gegen den Schemen von Medivh, neue Beinplatten für mich in der verstaubten Kiste.

Um die Beinplatten perfekt zu machen, habe ich sie gleich mit eine Paar Edelsteinen verbessert. Zum Glück hatte ich aus vorherigen Instanzengängen (heroisch) noch folgende Edelsteine auf der Bank: [item]Königlicher Tansanit[/item] und [item]Regenbogenfarbener Feueropal[/item]

Damit alle Sockelplätze belegt sind und ich den Sockelbonus (+4 Intelligenz) bekomme, habe ich mir aus dem Auktionshaus in der Eisenschmiede noch ein [item]Königliches Nachtauge[/item] gekauft. Und wo ich gerade im Auktionshaus stand, habe ich mir auch noch einen [item]Goldener Zauberfaden[/item] gegönnt. Schließlich werde ich diese Beinplatten noch eine ganze Weile tragen^^

Mal schauen was die nächsten Tage so bringen…