Gestern Abend war es soweit, Nimbert betrat zum erstenmal die Insel Quel´Danas. Ja ihr habt richtig gelesen^^

Seit dem der Patch 2.4. draussen ist, bin ich mit Nimbert noch nie auf der Insel gewesen. Auch die Terrasse des Magisters hat mein Paladin noch nicht von innen gesehen.

Was hab ich dort gemacht? Keine Daily-Quest, kein Instanzen-Run, sondern ich hab 75 Abzeichen der Gerechtigkeit gegen einen neue Gürtel eingetauscht.

Somit habe ich mein letztes blaue Rüstungsteil gegen etwas Episches eingetauscht: [Taillenschutz der Wiedergutmachung]

Es war ein kurzer Tripp. Mit dem Portal aus Shattrath war ich schnell auf die Insel, sofort hin zur Schmiedin und den Gürtel geholt. Kleiner Glücksmoment und den Gürtel im Gildenchannel gepostet, danach mit dem Ruhestein zurück nach Shattrath. Ich schätze, das Ganze hat nicht länger als 3 Minuten gedauert. 😀

Den richtigen Edelstein für den neuen Gürtel zu finden, hat danach länger gedauert. Schlussendlich hab ich mich erstmal für ein [Königliches Nachtauge] entschieden. Eventuell findet sich demnächst was besseres.

Wird Zeit, dass ich mal wieder öfters mit Nimbert was unternehme…