Mit Patch 3.0.2 wird er kommen, der Hafen von Sturmwind, also noch vor der Erweiterung Wrath of the Lich King (WotLK).

Ich finde es toll, dass die „alte“ Welt an den neuen Content angepasst wird bzw. auch hier Neues passiert.

Bereits mit Patch 2.4.3. hatten die Bauarbeiten in den Kanälen von Sturmwind begonnen. Nun dauert es nicht mehr Lange und der Durchbruch ist geschafft.

Mit erscheinen von WotLk werden die ersten Schiffe im Hafen einlaufen, um den Helden von Azeroth eine sichere Überfahrt nach Nordend zu gewähren.

Zusätzlich wird es dann möglich sein direkt von Sturmwind mit dem Schiff nach Auberdine zu reisen, perfekt für die Nachtelfen und Draeneis. Dafür fällt jedoch die Verbindung Hafen von Menethil nach Auberdine weg. (Kein „Todeslauf“ mehr durchs Sumpfland^^)

Somit wird wiederum ein Anlegeplatz im Hafen von Menethil für die Schiffe aus Nordend frei. 

Ich kann es kaum erwarten die ersten Schritte auf dem neuen Kontinent zu machen…