Die Erweiterung „Wrath of the Lich King“ (13.11.2008) bzw. der Patch 3.0 rückt immer näher. Auf diversen Internetseiten findet man dieser Tage reichlich Informationen über die kommenden Änderungen bzw. Neuerungen die uns erwarten.

Unter anderen natürlich auch die Überarbeitung der Talentbäume des Paladins. Änderungen am Talentbaum <Vergeltung> haben mich gestern Abend dazu bewogen vorübergehend auf Vergeltung zu skillen. Hinzu kommt, dass ich bedingt durch Reallife momentan nicht besonders kompatibel zu den Raidzeiten meiner Gilde bin. Daher habe ich mit meinem Projekt – Vergelter begonnen 😉

Ich habe mich erstmal für folgende Skillung entschieden -> 05/08/48

Mit dem nächsten Patch (3.0.x.) werde ich sicherlich Änderungen vornehmen^^

Umgeskillt hatte ich, nun fehlte es an der passenden Ausrüstung. Da ich seit eh und je Holy bin (bis auf eine kurze Phase Mitte 2007), habe ich mich nie wirklich um Ausrüstung mit Werten für Vergelter gekümmert (Stärke, Angriffskraft, etc.). Doch wozu habe ich bei den meisten Fraktionen der Scherbenwelt einen ausgezeichnten Ruf? Sobald man nämlich bei bestimmten Fraktionen in der Scherbenwelt den Ruf <wohlwollend> besitzt, kann man sich für ein paar Goldstücke eine PVP-Anfänger-Ausrüstung (Level 70 PVP-Set (Rar)) kaufen. Im Falle des Vergelter-Paladins ist es die [Schuppenschlachtrüstung des Kreuzfahrers]. Auch wenn das Set auf PVP ausgelegt ist, ist es doch eine gute Basis für mein Projekt.

[Laufstegmodell der Agentur Wowhead.com]

Mit den richtigen Edelsteinen bzw. Verzauberungen kann man da schon so einiges rausholen. Da dies nur ein Projekt ist, um zu testen ob mir diese Spielweise liegt, habe ich erstmal damit begonnen die Sockelplätze mit blauen Edelsteinen zu füllen. Das Set besteht leider nur aus 5 Teilen, sodass noch Stiefel, Gürtel und Armschienen fehlten. Bei dem Gürtel habe ich mich im Auktionshaus der Eisenschmiede umgesehen und mir den [Gurt der Belagerung] gekauft. Armschienen hatte ich noch auf der Bank aus meiner Zeit als Schmied ([Adamantitarmschienen]). Besonderes Highlight meines Projekt sind die Stiefel aus Zul´Aman [Kriegsstiefel des Schädelzertrümmerers]. Somit war meine Plattenrüstung vollstänidig. Ringe, Schmuck, Halskette, Umhang und ein Zweihandschwert hatte ich glücklicherweise noch auf der Bank.

Somit habe ich schonmal eine Grundausstattung, um los zu legen 😀

Die ersten Quest auf der Insel von Quel´Danas haben schonmal gezeigt, dass ich als Vergelter (trotz aller Vorurteile) doch ordentlich Schaden verteilen kann. Bedenkt man meinen Ausrüstungsstand, dann bin ich bei kritischen Treffern um die 2k doch schon sehr positiv überrascht. Meine kritische Trefferchance liegt zur Zeit bei 23%, was kritische Treffer recht wahrscheinlich macht.

Ich bin mal gespannd darauf was möglich ist, wenn ich alle Sockelplätze mit blauen Edelsteinen bestückt habe, alle machbaren Verzauberungen angebracht habe und vielleicht das eine oder andere bessere Ausrüstungstück ergattert habe.

Wird vielleicht aus dem Diener des Lichts ein Krieger der Lichts?

Momentaner Status -> Arsenal