Voller Überraschung musste ich gestern Abend feststellen, dass durch den Patch (zumindest bei mir) keine grösseren Probleme aufgetreten sind und ich somit wie gewohnt einloggen und die Welt von WoW betreten konnte. Klar einige Addons gingen nicht und müssen in den nächsten Tagen aktualisiert werden, aber das kann ich locker verkraften.

Neben einer höheren Framerate in Dalaran (wahrscheinlich nur rein subjektiv) ist mir gleich aufgefallen, dass mein Reittier (weißer Eisbär) nun um einiges größer geworden ist.

Auch habe ich drei zusätzliche Erfolge bekommen, zwei davon sogar Heldentaten:

Finde ich ganz nett von Blizzard 😀 Leider funktioniert das Arsenal momentan nicht richtig, um mich an den Erfolgen zu ergötzen.

Bergbau funktioniert nun viel schneller. Einmal mit der Hacke auf ein Vorkommen gehauen und schon habe ich das GANZE Vorkommen geplündert.

Von den reduzierten Cooldowns als Alchimist habe ich noch nix gemerkt, da ich eh noch einen Cooldown (CD) von etwas weniger als 24 Stunden hatte. Daher kann ich noch nicht bestätigen das der CD von Erforschen von 7 auf 3 Tage gesenkt wurde. Werde es aber heute Abend gleich mal testen.

Die Relikte von Ulduar sind nicht wie angekündigt Seelengebunden und dadurch (zumindest zur Zeit noch) in Auktionshaus handelbar. Eigentlich müsste man die Chance nutzen, um schnell seinen Ruf bei den Söhnen Hodirs zu pushen, aber ich hab gestern Abend vergessen meine Vorräte einzutauschen^^ Muss ich mal nachholen, dann kann ich auch gleich mal prüfen ob die Kosten für den Eisernen Flachmann wirklich angehoben wurden. Ich hab in vor ein paar Tagen noch für 10 Relikte erstanden 😀

Mehr ist mir bisher nicht aufgefallen, da ich ansonsten nur etwas farmen war und die Kammer von Archavons (25er) besucht habe. Eigentlich wollte ich die Hallen des Steins auf der heroischen Stufe besuchen, um mit etwas Glück an eine neue Zweihandwaffe zu gelangen, aber irgendwie geht keiner mehr in die Instanz. 

Was sind Eure Erfahrungen mit dem Patch?