Nun ist er Online der PTR (Public Test Realm) mit Patch 3.1.0. und die ersten vorläufigen Änderungen für den Paladin sind bekannt.

Paladin 

  • Auren bestehen nun auch im Tode weiter.
  • ‚Segen der Könige‘ ist nun auf Stufe 20 erlernbar. Aus Talentbäumen entfernt.

Talente

Schutz

  • Neues Talent ‚Göttlichkeit‘: Talent der Ebene 1, erhöht jede verursachte und erhaltene Heilung um 1/2/3/4/5%.
  • Heilige Pflicht: Rang 1 erhöht die Ausdauer nun um 4%.

Vergeltung

  • Segnung: Beeinflusst ab sofort ‚Hand der Abrechnung‘.
  • ‚Fanatismus‘ auf 3 Ränge reduziert, mit 6/12/18% Bonus und 10/20/30% Bedrohungsreduktion.
  • ‚Buße‘ setzt nicht länger den Nahkampfschwungtimer zurück.
  • ‚Rechtschaffene Vergeltung‘ auf 3 Ränge für 10/20/30% reduziert. 

Jetzt frage ich mich als Vergelter mit einer (0/5/66) Skillung was ich mit den gewonnen Talentpunkten mache?  Bisher habe ich jeweils 5 Punkte in ‚Fanatismus‘ und in ‚Rechtschaffende Vergeltung‘ gesteckt. Zukünfig bräuchte ich nur noch jeweils 3 Punkte zu investieren, sprich ich habe insgesamt 4 Punkte über…

Ok, ich könnte endlich Segen der Könige skillen, aber den soll ich ja mit Patch 3.1.0. bei Lehrer lernen können…Fragen über Fragen…