Eine legendäre Waffe für Paladine?! Val’anyr, der Hammer der alten Könige!

Als die Gerüchte mit den ersten Infos zu Patch 3.1.0. aufkamen, konnte ich es erst garnicht glauben^^

Nun sind die ersten Infos fast schon offiziell, zumindest haben verschiedene Quellen bereits Informations darüber verlautbart.

Es wird wohl ein Einhand-Streitkolben sein, man vermutet eine Caster-Waffe. Zumindest scheinen sie nur Paladine, Priester, Schamanen und Druiden tragen zu können. Alle samt Mana-klassen die mit Zaubermacht was anfangen können und dazu auch noch Einhand-Streitkolben tragen können. Also nix für Vergelter 🙁

Das ganze ist ähnlich wie bei den legendären Waffen aus dem klassischen WoW (also vor BC und den Bogen für Jäger) aufgebaut, man muss bestimmt Sachen sammeln um eine Quest starten zu können. Im Falle des Streitkolbens, sogenannte Fragemente von Val’anyr.

fragmentsvalanyr

Wo diese Fragmente dropen ist noch unklar, ich vermute allerdings, dass sie in Ulduar dropen werden. Kann man 40 dieser Fragmente sein eigen nennen, dann stellt man daraus einen Item her, das wiederum eine Quest startet. Den Questgegenstand muss man dann zu der Archivum-Konsole in Ulduar bringen. Das Archivum ist ein kleiner Raum hinter dem Raum wo man gegen den „Iron Council“ kämpfen muss.

Danach erhält man eine weiter Quest, bei der man die alte Gottheit Yogg-Saron töten muss. 

Was danach passiert ist noch nicht bekannt…

Hier ein kleines Video zum (unbestätigten) Erscheinungsbild der legendären Waffe:

Man darf auf jeden Fall mal gespannt sein, welche Werte auf der Waffe sein werden.

Und wer ist überhaupt Val’anyr??

(Quelle: www.mmo-champion.com und www.valanyr.com