Vor geraumer Zeit habe ich eine Email erhalten, in der man mich auf ein „neues“ WebSerien-Portal names 3Min.de aufmerksam machen wollte. Zuerst dachte ich, es handelt sich mal wieder um einen der unzähligen Versuche meinen Blog für Werbung bezüglich Goldseller zu missbrauchen, daher habe ich die Email erstmal schlicht ignoriert.

Nun folgte diese Woche aber bereits die zweite Email, daher riskierte ich mal einen genaueren Blick. Die Email wurde, wie auch die Erste, von einer Werbeagentur namens Schröder+Schömbs PR erstellt und versendet. Nach kurzer Recherche im Internet stellte sich heraus, dass die Werbeagentur widererwartend tatsächlich existiert. Somit war wohl auch der Inhalt der Emails kein Fake. Ich wurde neugierig…^^

Was ist 3Min.de?

Laut hauseigenem Blog definiert sich 3Min.de selbst wie folgt:

„Was 3min besonders macht: Qualität statt Quantität. Im Gegensatz zu anderen Videoportalen verzichtet 3min auf ungefilterten User Generated Content und bietet euch eine Auswahl der besten Webserien aus den unterschiedlichsten Kategorien. Alle Inhalte auf 3min sind professionell produziert und hoch auflösend verfügbar – knackig präsentiert in dreiminütigen Folgen.“

Im Impressum der Seite ist zusätzlich noch zu erfahren, dass das Ganze ein Produkt der Deutsche Telekom AG ist. Mag sich nun jeder sein Teil darüber denken, jedoch bitte nicht im Vorfeld davon abschrecken lassen^^

Wie kamen die nun auf mich?

Grund des Schreibens war eine neue WebSerien zum Thema World of Warcraft! In diesem Zusammenhang muss die Werbeagentur wohl über meinen Blog gestolpert sein 😀

Hier die kurze Inhaltsangabe zur Serie:

Seit dem 1. April könnt ihr endlich das wahre Leben von drei jungen Menschen verfolgen, die sich komplett einer Sache verschrieben haben: Dem Online-Rollenspiel „World Of Warcraft“. Findet heraus, wie Nina, Jens und Tobi ihren Alltag rund um „WoW“ organisieren. Was sagen Experten, was sagen Freunde und Familie über das Leben in der virtuellen Blase, eben im „Bubble Universe“?

Nun war mein Interesse vollends geweckt^^ Ich habe mir daraufhin die erste Folge angeschaut…

Folge 1:

Fazit:

Eine Doku-Soap über mein Lieblingsspiel^^ Zweimal die Woche (Mi. und Fr.) eine neue 3minütige Folge, feine Sache 😀

Ich bin gespannt wie lange die das mit der Serie durchhalten.

Links:

  • 3Min.de – Das Webserien-Portal
  • alle bisherigen Folgen von Bubble Universe (hier)