Nun ist der zweite Charakter auf Level 80 angekommen. Ok, mein Jäger hat bereits am 31.05.2009 das momentane Level-Maximum erreicht, jedoch hatte ich zwischenzeitlich keine Zeit/Lust etwas darüber zu bloggen.

wowscrnshot_060109_004600

Jetzt wo der Jäger auch auf Level 80 angelangt ist, breitet sich so eine gewisse Zufriedenheit bei mir aus. Es ist einfach ein tolles Gefühl mehr als eine Klasse auf Level 80 zu haben, da man somit immer die Chance hat (egal mit welchem Charakter man online bin) auf dem Spielplatz der Grossen mitzuspielen. 😉 Klar ist der Jäger noch nicht für die grossen Raids ausgerüstet, aber was noch nicht ist kann ja noch werden…

Meine erste Amtshandlung war erstmal meine Ingenieursskill auf 450 zu bringen, um mir das [Nesingwary 4000]-Gewehr herzustellen. Die letzten vier Punkte waren nebenbei bemerkt  ein absolutes Minusgeschäft, da ich zum skillen nur noch die [Schneebrille für den klaren Blick] hatte. Diese ist zu allem Übel (Materia = Kosten) auch noch beim Aufheben gebunden, sprich das war nix mit weiterverkaufen über das Auktonshaus. 🙁 Egal, jetzt hab ich das Gewehr!

Kurz bevor Gregory Level 80 erreicht hatte, bin ich auf Entdeckungstour gegangen und habe die letzten Flecken in Kalimdor erkundet. Als Resultat der Reise, habe ich den Titel „Entdecker“ errungen, welcher sodann auch der erste Titel für meinen Jäger ist.

wowscrnshot_053109_183231

Die zweite Amtshandlung an dem Abend war eine heroische Instanz. Als erste heroische Instanz habe ich mir die Violette Festung in Dalaran ausgesucht, da hier beim Endgegner zwei gute Ausrüstungsgegenstände für Jäger dropen können. Leider habe ich beim ersten Run „nur“ den Erfolg errungen. Somit werde ich Cyanigosa wohl noch öfter besuchen gehen…

Ansonsten bin ich momanten im Scholarzarbecken unterwegs, um dort Erze zu farmen und vielleicht mit etwas Glück einen neuen Begleiter zu finden.