Eigentlich wollte ich gestern Abend nur in die Violette Festung, leider fand sich dafür keine Gruppe 🙁 

Jedoch wurde ich, Dank dem <Suche nach Gruppe Tool> von Blizzard, in eine 10er Gruppe für Naxxramas eingeladen. Meine Befürchtungen für Raids noch zu schwach ausgerüstet zu sein, verflog ziemlich schnell, da ich mich bis zum Schluss mit einem Schamanen um die ersten beiden Plätze in der Schadens-Hitliste (Recount) gestritten habe.

Leider haben wir nicht mehr als ein Viertel geschafft, da ständig Leute den Raid verließen und die Suche nach neuen Leute zuviel Zeit gekosten hat. Eventuell wird die ID heute Abend fortgesetzt, falls sich die Leute nochmal zusammen finden. Wovon ich erstmal nicht ausgehe.

Gregory - Arachnidenviertel

Neben dem Erfolg, hat mir der Raid auch viele Erkenntnisse gebracht:

  • Mein DPS-Wert (Damage per Second) liegt momentan im Raid bei ca. 2.200, was für meinem momentanen Ausrüstungstand gar nicht sooo schlecht ist. 
  • Ich habe als Tierherrschaftsjäger mehr Schaden als ein Treffsicherheitsjäger mit besserer Ausrüstung gemacht (ca. 400 DPS mehr).
  • Meine Trefferwertung ist eindeutig noch zu gering.
  • Fernkämpfer ist im Raid angenehmer zu spielen, als ein Nahkämpfer. 😀
  • Ich werde wohl mit meinem Jäger öfter raiden gehen^^

Btw, es ist nix für Jäger gedropt…