Die ersten Informationen zu möglichen Änderungen am Jäger sind auf der Blizzcon 2009 bekannt geworden. Inwieweit sich hier noch etwas tut, liegt allein in den Händen der fähigen Entwickler bei Blizzard.

  • Es ist eine verbesserte Begleiter-Kontrolle geplant, damit zum Beispiel die Begleiter nicht mehr durch Feuerwände laufen
  • Begleiter sollen ab Patch 3.3. keinen Schaden mehr durch Flächenzauber bekommen.
  • ggf. werden die Begleiter Fähigkeiten nicht mehr vom Aussehen abhängig sein. Damit könnte dann ein Bär auch auch den Talentbaum für Wildheit nutzen, oder eine Katze den Baum für Hartnäckigkeit.
  • Jäger haben mit der Erweiterung kein Mana mehr, sondern Fokus (100 Punkte). Die Funktionsweise wird dem der Energie vom Schurken ähnlich sein.
  • Fokus wird sich mit 6 Punkten pro Sekunde regenerieren. Mit dem Zuverlässigen Schuss soll die die Regenerationsrate auf 12 Punkte/Sekunde anheben lassen.
  • Zudem erhöht das Attribut Geschwindigkeit die Rate mit der Fokus generiert wird.
  • Der Großteil der Abklingzeiten für bestimmte Fähigkeiten soll entfernt bzw. reduziert werden.
  • Verbrauchbare Munition wird abgeschafft, stattdessen wird Munition zu einen Ausrüstungsgegenstand. Dieser Ausrüstungsgegenstand wird bei NPC zu kauen sein bzw. bei bestimmten Bossen dropen.
  • Munition wird es in verschiedenen Varianten geben: von rüstungsmindernden Pfeilen bis hin zu Feuergeschossen ist alles möglich.
  • Angriffskraft wird in Zukunft nicht mehr auf den Gegenständen vorhanden sein, sondern nur noch durch Beweglichkeit generiert werden. Mit der Erweiterung erhalten Jäger für jeden Punkt Beweglichkeit zwei Punkte Angriffskraft, anstatt wie bisher nur einen Punkt.
  • Arthas soll mit Pacht 3.3. eine legendäre Zweihand-Axt namens Schattengram dropen, welche für Krieger und Jäger gedacht ist.

Ich bin wirklich gespannt was davon alles in 2010 live gehen wird bzw. was sich an den bisherigen Information bis dahin noch ändern wird.

Je mehr ich über die neue Erweiterung lese oder in Videos sehe, umsomehr freue ich mich auf das neue Azeroth!