Gestern Abend war ich das erstemal mit Gregory in der neuen Raid Instanz – Prüfung des Kreuzfahrers (25er)

Prüfung des Kreuzfahrers

Die ganze Instanz ist sehr simpel aufgebaut, genauer gesagt ist es nur eine große Arena. Somit ist nicht viel Platz zum Verlaufen da. 😉 Trotzdem machen die Kämpfe sehr viel Spass und bieten auch eine gehörige Portion Abwechslung.

Ich möchte hier nicht jeden Kampf im Detail wiedergeben, aber ein paar Anekdoten muss ich einfach loswerden. Mister Eisheuler war/ist der Kracher. Als der riesige Yeti mit Anlauf auf einen Spieler zuläuft und dabei mit vollem Schwung gegen die Mauer läuft…einfach köstlich. Meinen Einlullenden Schuss brauchte ich garnicht zum Einsatz bringen, da alle Mitstreiter rechtzeitig dem Eisheuler aus dem Weg gingen.

Beim Kampf gegen Lord Jarraxus war lediglich der Auftritt von Wilfred Zischknall amüsant. Typisch Gnom! 😉 Ansonsten habe ich mich seeehr über den Loot vom Lord gefreut. 😀

Die Fraktionschampions waren auch ziemlich aufregend, zumal wir u.a. drei Heilern (Priester, Druide und Paladin) gegenüberstanden. Keine Ahnung ob es immer soviel Heiler sind, aber die haben uns doch ein wenig zu schaffen gemacht. Ich hoffe mein eingesetzer gezieler Schuss hat ein wenig zum Erfolg über die Champions beitragen können?!

Bei den Zwillingen muss man nur erstmal kapieren wie das genau mit den verschiedenen Buffs läuft, danach ist der Kampf ansich nicht wirklich schwer. Vorausgesetzt man holt sich zur richtigen Zeit auch möglichst schnell den richtigen Buff *hust*.

Der Riesenkäfer, namens Anub’arak, wird erst diesen Mittwoch (02.09.2009) freigeschaltet, daher blieb uns dieser Boss vorerst verwehrt…

Erfolgsstatistik:

  • Bestien von Nordend (down)
    • Gormok der Pfähler, Ätzschlund & Schreckensmaul und Eisheuler
  • Lord Jarraxus (down)
  • Fraktionschampions (down)
  • Zwillingsval’kyr (down)
  • Anub’arak (wird erst am 02.09.2009 freigeschaltet!)

Bestie von Nordend

Loot für meinen Jäger aus diesem Raid:

Klauenstoß

Sollte ich erwähnen, dass mein Skill für die Armbrust zum Zeitpunkt der Loot-Entgegennahme 1 von 400 betrug?! Ne, lieber nicht! 😉

Ich möchte mich auf diesen Weg nochmal bei der Gilde <gibt nicht auf> bedanken, die so freundlich waren mich bzw. meinen Jäger in die Instanz mitzunehmen. Danke!