Allen zuvor gemachten Äußerungen zum Trotz:

Ich LIEBE Random-Gruppen!

Zumindest momentan. 😉

Wie kommt es?

Nun, ich habe mir mal den Hinweis einer meiner Leser (/wink Mjölnir) zu Herzen genommen und bin mit meinem Paladin ein wenig unterwegs gewesen.

Eigentlich wollte ich gestern Abend nur einige Embleme in den heroischen Instanzen sammeln, um meine Ausrüstung ( momentan Naxxramas-Level) etwas zu verbessern, aber es kam ganz anders. Btw, die neue heroische  5er Instanz eignet sich sehr gut dafür seine Ausrüstung aufzuwerten (siehe Bericht).

Keine Ahnung wie ich auf die Idee gekommen bin, aber aus irgend einen Grund habe ich mich im LFG-Tool auch für die 25er Variante der Prüfung des Kreuzfahrers eingetragen. Und was soll ich euch sagen?! Ich wurde sogar von einer Gruppe mitgenommen! 😀

Wie  oben schon angemerkt, eigentlich ist mein Ausrüstungstand noch nicht wirklich für diese Raid-Instanz geeignet. Trotzdem hat mich der Raidleiter mitgenommen..danke!

Die Bestien von Nordend:

bestien-von-nordend

Bei diesem Trio, ähmm Quartett war Gormok der Pfähler der einfachste Gegener. Der fiel nämlich  so schnell in den Staub, dass ich gar nicht mitbekommen habe, ob der was besonderes kann. 😀

Bei den zwei Würmern (Ätzschlund/Schreckensmaul) war es schon anderes. Hier habe ich durch meine eigene Weihe erst zuspät mitbekommen, dass ich in einer Schleimpfütze stehe und bin folglich leider viel zu früh gestorben. Aber ich war nicht der einzige Unachtsame im Raid, der Tank hat die Pfütze auch zu spät gemerkt, so dass alle Nahkämpfer um den Wurm herum umgekippt sind.

Die restlichen Leute versuchten sich noch an Eisheuler, mussten aber mangels Schaden das Kämpfen einstellen…Wipe!

Der zweite Anlauf klappte ohne Probleme und der Weg zur Beute aus der ersten Runde war frei.

Runde Zwei bzw. Lord Jarraxus:

Hier möchte ich nur meinen Dank an die beteiligten Druiden aussprechen, die nicht müde wurden mich mit Wiedergeburt ins Kampfgeschehen zurück zu holen. Legionsflamme ist aber auch blöd, besonders wenn man nicht merkt das man diesen Debuff hat…

Anyway, der Boss lag, mehr oder weniger ohne meine Hilfe, irgendwann am Boden. Als Entschädigung dafür, dass er mich geärgert hatte, musste er mir einen Teil der Beute überlassen.

inv_belt_49c

Ich Glückspilz! Die erste Ausrüstung für Nimbert mit ItemLevel 245. *freu*

Fraktionschampions

Wieder drei Heiler (siehe Bericht), scheint wohl Gang und Gebe zu sein bei diesem Kampf. Als ich mit Gregory das letzte mal in dieser Instanz war, haben wir zuerst die Heiler aus den Kampf genommen, um so verwunderlich war es als es plötzlich hiess: zuerst den Schurken…

Der Versuch ging dann auch kläglich in die Hose. Der Schurke verlor irgendwie nie mehr als 50% seiner Lebensenergie, da die Heiler ihn ungestört hochheilen konnten. Während dessen der Krieger, Schamane und die anderen Schadensklassen den restlichen Raid auseinander genommen haben.

Beim zweiten Versuch hörten wir auf die Erfahrung einiger Raidmitglieder und versuchten uns zuerst am Schamanen. Der ging runter wie Butter.. danach der der Schurke und bevor wir uns den Heilern zuwandten haben wurde noch schnell den Krieger nach Hause geschickt. Die drei heiler waren danach kein Thema mehr und ohne Heilung waren die restlichen Hordler vor uns auf der Flucht. 😀 Nur zu blöd, dass Thrall ihnen das Tor aus der Arena nicht aufmachen wollte.^^

Valkyr Zwinllinge

Hier sag ich jetzt mal lieber nix zu, ausser dass wir nach zwei Versuchen und reichlich Müdigkeit den Kampf auf kommenden Montag verschoben haben.

Fazit

Diese Raidinstanz macht mal richtig Spass, egal mit welchem Charakter. Nur sollte ich den anderen Raidmitgliedern einen Gefallen tun und meine Ausrüstung bis Montag ein wenig aufwerten.

Wie sind eure Erfahrung in den letzten Tagen mit Random-Gruppen? Eher negativ, oder wie bei mir eher positiv?