Mit Patch 3.1.0. sind bekanntlich drei neue Angelruten ins Spiel gebracht worden. Ok, das ist schon länger her, jedoch bin ich heute beim Surfen durch das Internet auf ein Bild gestoßen, welches alle drei Grafikmodelle zeigt.

Angelruten

Es handelt sich um folgende Ruten:

Beide Ruten sind mit „etwas“ Glück im Sack voll geangelter Schätze (Quest-Belohnung der täglichen Nordend-Angel-Quest).

Die letzte Angel im Bunde ist:

Diese Angelrute wurde als Belohnung für die Quest <Nat Pagle, Extremangler> in Spiel gebracht. Früher (also vor Patch 3.1.0.) erhielt man durch die erledigung der Quest lediglich den nächsten Rang in der Angelfertigkeit. Seitdem man jedoch jede Fertigkeitsstufe beim Angellehrer erlernen kann, hat Blizzard einfach die Belohnung von Nat Pagle geändert. Schade eigentlich…

Wie komme ich überhaupt auf das Thema?! Nun, mit Nimbert und Gregory habe ich bereits die momentan maximale Angelfertigkeit von 450 Punkten erreicht. Nun da ich jedoch auch noch Nimbrik ins Spiel gebracht habe, versuche ich „natürlich“ auch ihm das Angeln in Perfektion beizubringen.

Bei der Gelegenheit, habe ich auch gleich mal mein Angel-Addon überdacht und ausgetauscht. FishingAce wurde gegen das viel bessere FishermansFriend ausgetauscht.

Funktionen von FishermansFriend:

  • Beim Anlegen einer Angelrute werden automatisch die Geräuscheinstellungen geändert, damit man den Schwimmer (Köder) besser hören kann.
  • Doppelrechtsklick mit der Mouse zum Angeln
  • Sollte noch kein Köder an der Angel sein, dann wird dies durch das Addon mit dem ersten Doppelrechtsklick nachgeholt. Der beste Köder im Inventar wird dafür verwendet. Sollte man bereits im Besitz des Angelhuts sein, dann wir dieser automatisch aufgesetzt und genutzt.
  • Mit dem Anlegen der Angel wird auch automatisch das Auto-Looten eingestellt. Sehr praktisch!

Somit wir Angel zur reinsten Entspannungtherapie. 😉

Btw, die Juwelenbesetzte Angelrute habe ich bereits mit meinem Jäger erbeutet (siehe Bericht)!