Ui-charactercreate-classes_priestMeine Freunde und mein Clan sind  in den Krieg gegen Arthas gezogen. Ich musste zurück bleiben, da ich keines der Kriegshandwerke beherrsche. Weder bin ich ein Jäger, ein Paladin oder ein wieder erweckter Krieger, ich bin Wissenschaftler und stecke meine Nase lieber in Bücher.

Meine Interessen und meine Fähigkeiten liegen eher in der Erkundung einer Magie die der Erhaltung des Lebens dient und nicht in der Zerstörung von Leben. Das Licht so zu nutzen wie es seine ursprüngliche Natur vorsieht, dass ist meine Zukunft.

Nun, da sich der Kampf in Nordend als schwieriger erweist als es sich die Heerführer der Allianz gedacht haben und die Zahl der Verletzten stetig steigt, wird es Zeit mein Studium zu intensivieren und als bald als möglich zu beenden.

Ich habe die Trägheit meines theoretischen Studiums abgeschüttelt und habe dem Eisklammtal den Rücken gekehrt, um das Erlernte praktisch anzuwenden. Leider weicht die Praxis doch sehr von der Theorie ab, so dass ich leider nicht sofort nach Nordend aufbrechen kann.

Branstock Khalder hat mir zwar viel beigebracht, jedoch ist mein Erlerntes im Vergleich zu dem Wissen von Maxan Anvon oder sogar Braenna Kieselbruch, ein Wassertropfen in den Meeren Azeroths. Ich muss noch viel lernen, um ein möglichst wertvoller Teil der Streitkräfte zu werden.

Mein zwergischer Dickkopf hat es sich aber nun mal in den Kopf gesetzt, meinen Clan gegen Arthas zu unterstützen!

Meine ersten Abenteuer im Dorf Kharanos und im Steinbruch von Gol’Bolar haben mir gezeigt, dass man ohne Kampf in dieser Welt des Krieges jedoch nicht überleben kann, selbst wenn man noch so sehr für das Licht einsteht. Manche Kreaturen in Azeroth sind durch und durch verdorben und müssen in ihrem dunkeln und zerstörerischen Handeln aufgehalten werden.

Einer meiner letzten Aufträge hat mich nun nach Loch Modan geführt. Hoffentlich treffe ich in Thelsamar auf ein paar freundliche Zwerge.

Es ist das erste mal, dass ich meine Heimat Dun Morogh verlasse…

Mein Name ist Nimbix, vielleicht sieht man sich ja eines Tages in Azeroth?! 😀