Kral der Klingenhauer

Gestern Abend war ich mal wieder im Kral der Klingenhauer…wir haben es wieder nicht geschafft.

Wiedermal hat sich die Gruppe vorzeitig aufgelöst, wiedermal war es der Tank der die Gruppe als erstes verlassen hat…

Eigentlich habe ich ein ziemlich gutes Verhältnis zu Kriegern, Paladinen oder Bären. Was ich jedoch in den letzten 2-3 Tagen erlebt habe ist wirklich merkwürdig.

Entweder leidet der Tank in der Gruppe an totaler Selbstüberschätzung oder er hat überhaupt keine Ahnung was er da macht. Klar gibt es auch Ausnahmen, aber die scheinen zur Zeit eher Mangelware zu sein.

Fall 1:

Der Heiler braucht kein Mana, ich laufe einfach mal schon in die nächste Gegenergruppe.

Da spielt es auch keine Rolle, ob ich mich irgendwie bemerkbar mache. Der Tank scheint auf diesem Ohr taub zu sein oder meint das Mana eines Priesters sei für andere Dinge außer Heilen gut. Stirb darauf hin der Tank in der nächsten Mobgruppe ergo die ganze Gruppe, wird der Priester einfach mal beschimpft. Da kommen dann solche Sprüche wie: „Wo bliebe den die Heilung“, etc.

*kopfschüttel*

Fall 2:

Ich kenne die Gegend und lenke die Aufmerksamkeit ALLER Gegner gleich zu Beginn auf mich.

So oder so ähnlich läuft es momentan am meisten. Warum eine Gegnergruppe nach der anderen machen. Am Liebsten würden solche Tanks doch gleich bis zum Endgegner durchrennen, der Heiler hat ja einen unendlichen Manapool. Falsch gedacht, mein Manapool (ca. 2k auf Level 25) reicht gerade mal einen „normalen“ Tank und gelegentlich einen Schadensverursacher zu heilen. Mein Mana regeneriert sich leider nicht schneller als ich es verbrauche, ganz im Gegenteil.

Fall 3:

Meine Heilsprüche erzeugen mehr Bedrohung als die Angriffe des Tanks.

In diesem Fall weiss ich gar nicht was ich machen soll. Soll ich die Heilung einstellen, damit der Tank die volle Aufmerksamkeit des Gegners behält? Dann stirbt er aber nach kürzester Zeit…

Soll ich ihn Heilen? Dann beschäftigt sich der Gegner sofort mit mir und ich muss mich heilen…bekomme die Bedrohung also nie weg.

Da frag ich mich immer, ober der Tank überhaupt weiss was er da macht…

Sonderfall:

Ein Tank.

Dieser Fall ist mir wortwörtlich der Liebste. Jemand der gerade soviel Gegner an sich bindet, dass er von jedem die volle Aufmerksamkeit geniesst. Die Gegner beschäftigen sich lediglich mit diesem Tank und alle anderen in der Gruppe können in Ruhe ihrem Handwerk nachgehen, sogar ich der Heiler.

Dieser Tank hat sogar immer ein Auge auf seine Gruppenmitglieder. Spottet bei Bedarf Gegner vom Schadensverursacher ab, ober achtet darauf das immer genügend Mana für die nächsten Gegener vorhanden ist.

Leider ist diese Art von Tank schon fast ein RarMob zu Zeit.

Ich wollte es nur mal loswerden… 😉

Nimbix – Level 26