Diese Woche habe ich bereits beide IDs (10er/25er) in der Eiskronenzitadelle verbrachte.

Und was soll ich sagen? In beiden Varianten stehe ich in Sachen Progress auf annähernd dem selben Stand. Weiter als Fauldarm bin ich nun auch in der zweiten Woche meiner ICC-Raid-Aktivität nicht gekommen. An den Gruppen lag es eindeutig nicht, beide Raids (jeweils mehr oder weniger Random) waren mit guten Leuten bestückt. Vielmehr lag es an der mangelnden Kenntnis bezüglich der Taktik und deren Umsetzung. Aber alles nicht so schlimm…die Raids haben Lust auf mehr gemacht und das ich die Hauptsache.

Die beiden Raids haben mir einen neuen Ring und ein paar Embleme eingebracht. Leider hatte ich beim Loot das Pech gehabt, dass keine Sachen für Vergelter gedropt sind. Aber durch die gesammelten Embleme konnte ich mir zumindest einen neuen Gürtel holen.

Inv_belt_62

Der Gürtel ist mit seinem iLevel von 264 so gut, dass ich sogar mit meinem Vorsatz gebrochen habe, keine epischen Edelsteine in meine Ausrüstung zu packen. Bislang hat es immer gereicht die “blauen” Edelsteine zu verwenden, da ich hier das Preis-/Leistungsverhältnis als ausreichend erachtet habe. Da ich aber wohl mit iLevel 264 meine persönliche Obergrenze für diese Erweiterung erreicht habe, möchte ich diese Items doch “perfekt” aufmotzen. ;) So kam der Gürtel in den Genuss von zwei +20 Stärke Steine und einem Stärke/Ausdauer Stein. Ja ich weiss, es hätten durchaus auch 3 rote Edelsteine sein können, aber den Vorsatz, dass ich den Sockelbonus (in diesem Fall +6 Stärke) immer mitnehme, werde ich NIE brechen. :D Bei dem Gürtel verzichte ich bewusst auf 4 Stärke zu Gunsten von 15 Ausdauer. Der Spass mit den epischen Edelsteinen hat mich satte 600 Gold gekostet. :(

Der Ring erfährt mit dem nächsten Raid ein Upgrade. Hier fehlen mir lediglich noch 365 Rufpunkte bis Wohlwollend.

Btw, ich habe schon wieder viel zu viel Trefferwertung (406) ohne sie bewusst zu sammeln! Was macht ihr gegen zuviel Trefferwertung?