Unter Quickarmory.com gibt es eine nette Funktion, durch die man seine aktuellen Reparaturkosten je Rufstufe bei den Fraktionen ersehen kann. Die Berechnung zeigt die Kosten nach einmal sterben.

Bei meiner momentanen Ausrüstung (durchschnittliches iLevel 242) sieht das wie folgt aus:

Reparaturkosten iLevel242

Im besten Fall also 7,47 Gold und im schlimmsten Fall 9,34. So gesehen nicht wirklich viel, im Vergleich zu einem Tank. 😉 Trotzdem jedesmal eine Stange Gold die da den Besitzer wechselt.

Das Ganze hat mich zu der Überlegung geführt, wer bekommt eigentlich mein Gold bei einer Reparatur bzw. wer profitiert jedesmal von meinem Tod. Ich habe ihn gefunden, sein Name ist

Bragund Hellweiß!

Bragund Hellweiß

Dieser kleine Zwerg verdient sich eine goldene Nase und das nicht nur durch mich. Gestern Abend habe ich ihn ein wenig beobachtet und feststellen dürfen, dass nicht nur ich ihn regelmäßig besuche.

Was macht der Kerl mit dem ganzen Gold, zumal er ja den ganzen Tag nur in Dalaran rumsteht und offensichtlich keine Ausgaben hat?! Wie ist er zu diesem Job gekommen? Wie lange macht der das schon? Wo bunkert er das ganze Gold?

Fragen über Fragen. 😉

Btw, er gehört der Fraktion der Kirin Tor an, nicht der Eisenschmiede was man eigentlich vermuten würde bei einem Zwerg. Scheint sich wohl auch noch bei den Zauberheinzeln einzuschleimen….

Egal, von mir bekommt er in Zukunft nicht mehr als 7,47 Gold pro einmal Sterben zum Reparieren meiner Ausrüstung. Ruf sei Dank!