Jetzt hab ich den ollen Fauldarm auch in der 25er Variante besiegt!

fauldarm

Ende März 2010 habe ich noch darüber geklagt wie heftig so einen DPS-Check-Boss sein kann, wenn man nicht genügend Schaden im Raid mit hat.

Gestern Abend, unter der Leitung der Gilde <Liga von Malygos>, durfte ich endlich am Triumph über Fauldarm teilhaben. Btw, es ist mein erster Raid zu dem ich mittels einer Empfehlung eines Gildenmitgliedes der Gilde mitgenommen wurde… hoffentlich konnte ich wenigsten annähernd die in mich gesetzten Erwartungen erfüllen?!

Zurück zu Fauldarm, der „Arme“ in sich verwesende Kerl lag nach 4 Minuten und 51 Sekunden am Boden. Knapp innerhalb des Enrage-Timers  von 5 Minuten. Präzisionsarbeit nennt man sowas in Fachkreisen. 😉

Zu den Gassporen muss ich mir aber trotzdem nochmal ein paar Informationen einholen. Diesmal bin ich zwar von den Sporen verschont geblieben, aber beim nächsten mal muss ich ggf. die anderen Spieler „impfen„…

Ach ja, zuvor bei Lady Todeswisper habe ich noch einen Nackenschutz bekommen. 😀 Jetzt besteht keine Gefahr mehr, dass ich mir beim Schwingen meines Zweihandschwertes den Nacken verrenke. 😉