Mit Cataclysm wird es wohl auf Stufe 85 einen neuen Zauber für Paladine geben:

Wächter der Uralten Könige (Stufe 85): Beschwört einen zeitlich begrenzten Wächter, der wie ein geflügeltes Wesen des Lichts mit einem Schwert bewaffnet aussieht. Der visuelle Effekt ist ähnlich dem Auferstehungs-Effekt vom Paladin in Warcaft III. Der Wächter hat unterschiedliche Effekte, je nach Talentspezialisierung des Paladins. Für einen Heilig-Paladin heilt der Wächter den am stärksten verwundeten Alliierten in Reichweite. Für Schutz-Paladine absorbiert er erlittenen Schaden und für Vergelter-Paladine verursacht er Schaden an Gegnern, ähnlich dem Gargoyle von Todesrittern oder dem Nibelung-Stab. 30 Sekunden Dauer (Könnte je nach Art des Wächters variieren).

Jetzt fragt man sich natürlich wie den nun der Auferstehungs-Effekt vom Paladin in Warcraft III aussieht bzw. ausgesehen hat. Youtube sei Dank, gibt es nun eine ungefähre Ahnung:

Ich wünsche mir jetzt schon, dass der Zauber beim Vergelter-Paladin länger als 30 Sekunden wird. 😀

Link: Cataclysm – Klassenänderung Paladin