Gestern Abend ist endlich der Nadelüberzogene Skorpion in der Seelenschmiede gedropt. Nach gefühlten tausend Besuchen… *hust* eigentlich waren es nur 14mal (Stand 14.04.2010) 😉

Dieses Schmuckstück bringt mich auf einige Überlegungen…

Anlegen: Bei einem kritischen Nahkampf- oder Distanztreffer besteht eine Chance, Eure Rüstungsdurchschlagwertung 10 Sek. lang um 678 zu erhöhen.

Rüstungsdurchschlagwertung:

13,99 Rüstungsdurchschlagswertung (ArP Rating =Armor Penetration Rating) ignoriert 1% der gegnerischen Rüstung. 678 ArP-Rating entsprechen somit 48,46%, plus meinen bisherigen 18,16% (254 ArP Rating lt. Arsenal) ergeben insgesamt 66,62%.

Wenn der Effekt auftritt könnten meine Angriffe knapp 67% der Rüstung des Gegners ignorieren. Jedoch nicht alle Angriffe, da nur Weißer Schaden, Kreuzfahrerstoß und Göttlicher Sturm auf reinen Waffenschaden basieren. Der Schaden meiner Siegel und Richturteile basiert auf Angriffskraft und Heiligschaden und haben daher keinen Nutzen von Rüstungsdurchschlagwertung…

Durch den T10 2er Bonus könnte das Schmuckstück trotzdem durchaus interessant sein… Ich werde mir für heue Abend mal eine Übungspuppe in Eisenschmiede reservieren lassen…

Momentan habe ich folgende Schmuckstücke angelegt:

Der Skorpion würde mir im Austausch mit dem Spiegel auf jeden Fall 30 Punkte kritische Trefferwertung (0,65%) mehr bringen.

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Skorpion gemacht?

Update 14.10.2010:

Mit Patch 4.0.1. wurde das Item überarbeitet. Nun lautet der Zusatzeffekt wie folgt:

Equip: Chance on melee or ranged critical strike to increase your haste rating by 678 for 10 sec.

Damit erübrigt sich wohl die Frage, ob das Schmuckstück auch etwas für Paladine ist.^^