Hoffentlich wird das der letzte Beitrag zum Thema Real-ID?! *daumen drück*

Mitarbeiter Wrocas hat sich im WoW-Forum noch mal ausgiebig zum Thema Real-ID geäußert (Link).

Eine der Aussagen bewegt mich dazu nochmal über die Nutzung des neuen Freundschaftssystems in WoW nachzudenken:

Wir verstehen aber, dass es einigen Spielern lieber wäre nicht in solchen Listen von „Freunden von Freunden“ aufgeführt zu werden und wir planen eine Änderung diese Auflistung optional zu machen.

 

Das fehlen solch einer Möglichkeit hat mich bislang davon abgehalten das neue Freundschaftssystem zu nutzen.

Des Weiteren geht Wrocas noch auf die Verbindung zwischen Battle.net-Account und Facebook ein, sowie über das Auslesen der Real-ID durch Addons im Spiel.

Insgesamt ist der Blue Post sehr informativ und schließt so manche Informationslücke zum Thema Real-ID.