Mit Cataclysm kommt u.a. ein neues Volk ins Spiel, die Goblins.

Diese kleinen, grünen Racker haben es mir in der Beta-Phase sehr angetan, so dass ich mich entschlossen habe einen Twink-Server nur mit Goblins zu erstellen.

Moment… Goblins gehören doch zu der bösen Fraktion im Spiel, der Horde!?! Egal, es wird eine Art Nebenprojekt, sprich ein Hobby im Hobby. 😉

Natürlich werde ich meine Hauptcharaktere (Allianz) nicht vernachlässigen. Jedoch kann etwas Spionage, ähmm gelegentliches Questen auf der "dunklen" Seite ja nicht schaden. 😀

Ich folge damit dem Aufruf von Garrosh Höllschrei und schließe mich der Horde an. Wieder einmal… 😉

Vor ungefähr 3 Jahren hatte ich bereits versucht ein Horde-Projekt zu starten, leider verlief sich das Projekt bei Level 21 im Sande. Warum? Die Art zu Questen in Mulgore und später im Brachland, mit seinen langen Laufwegen, lag mir einfach nicht.

Mit Cataclysm wird sich jedoch die Art und Weise zu Questen grundlegend ändern, was in mir die Hoffnung aufkeimen lässt, dass ich mich diesbezüglich endlich auch bei der Horde wohlfühlen werde.

Mein Wunsch, die andere Seite des Spiels kennen zu lernen, ist nämlich immer noch vorhanden! 5 Jahre Allianz können zwar ziemlich prägen, aber ich wage den Schritt, mich als absoluter Horde-Noob zu outen. 😀 Vielleicht sollte ich ein wenig auf verwirrt machen, dann merkt unter Umständen keiner, dass ich mich in den Städten überhaupt nicht auskenne?!

Klassen:

Langfristig plane ich, für jede mögliche Klasse einen Goblin zu erstellen, die da wären:

  • Jäger
  • Magier
  • Priester
  • Schurke
  • Schamane
  • Hexenmeister
  • Krieger
  • Todesritter

Goblin - Schurke

Besonders angetan hat es mir der Goblin-Schurke, wie wohl gefühlte 80% der Beta-Tester im Startgebiet der Goblins. 😀 Ich werde diese Klasse trotzdem als Main auf dem Server spielen.

Schattenschritt bereits mit Level 10 zu bekommen (Täuschung), ist einfach der Knaller!

Blizzard beschreibt die Klassenspezialisierung Täuschung ziemlich cool:

Ein tödlicher Schatten, der seiner ahnungslosen Beute auflauert und hinterrücks zuschlägt.

Bei dem Satz kribbelt es mir direkt wieder in den Fingern. 😀

Server:

Apropos Server, welchen nehme ich nur? Da muss ich  mir noch Gedanken machen, gefallen würde mir ein RP-PvP Server. Wenn schon der Konflikt zwischen Horde und Allianz mit der Erweiterung neu entfacht wird, dann will ich da auch richtig mitmischen. 😉

RolePlay (RP) deshalb, weil ich gerne meine Fortschritte mit mehr Rollenspiel hier im Blog und im Spiel erleben möchte.

Momentan schlägt Blizzard die folgenden Server vor (Stand 27.07.2010):

  • Festung der Stürme (PvP)
  • Tichondrius (PvE)

Ein neuer Server wäre auch reizvoll, da sich hier wahrscheinlich mehr Leute für niedrig-stufige Instanzen bzw. zum Questen finden lassen. Im Zweifel schicke ich im Vorfeld einen Späher in Form eines Tauren (Todesritter) auf den Server, um die Lage zu checken. 😉

Namen:

Über die Namen der einzelnen Charakter mache ich mir erst nach der Wahl des Servers Gedanken. Es kann ja durchaus sein, dass "meine" Namen auf dem Server schon vergriffen sind!?

Berufe:

Der erste Charakter, somit der Schurke, wird zwei Sammelberufe erlernen, um genügend Rohstoffe für die nächsten Charakter zu sammeln. Mir schwebt momentan Kürschnerei und Bergbau vor, kann sich aber noch ändern.

Gilde:

Kommt Zeit, kommt Rat. 😀 Erst mal wird es sicherlich ohne Gilde funktionieren, ob sich im Laufe meiner "Karriere" ein paar nette Leute für eine Gilde finden werden, bleibt abzuwarten. Schließlich werde ich nur sporadisch auf dem Server sein. Aber man soll ja nix ausschließen… 😉

So genug der Theorie, jetzt wird ein passender Server gesucht! Vielleicht sieht man sich mal?!

Was plant ihr für Cataclysm?