Gerüchten zu folge wird am kommenden Mittwoch (24.11.2010) der Patch 4.0.3a auf die Live-Server gespielt.

Damit ich nicht total verwirrt bin nach den ganzen Patches der letzten Tage, habe ich mir hier nochmal stichpunktartig die wichtigsten Änderungen mit Patch 4.0.3a notiert.

Was passiert mit Patch 4.0.3a

  • Tägliche Koch-Quests in Orgrimmar und Sturmwind
  • keine Portale mehr zu den Hauptstädten in Dalaran. Anstelle der Portale, kommen Klassenlehrer dort zum Einsatz.
  • Neue Rassen-Klassen-Kombinationen werden verfügbar sein (kein Worgen bzw. Goblin).
  • Neuen Startgebiete für Gnome und Trolle.
  • Alle bereits existierenden Zonen werden sich verändern.
  • Die neuen High-Level-Gebiete werden noch nicht zugänglich sein.
  • Rüstmeister aller Hauptstädte werden gegen etwas Gold Ruf-Wappenröcke verkaufen.
  • Neue Ladebildschirme werden verfügbar sein.
  • Neuer Login-Bildschirm.
  • Cataclysm Cinematic.
  • Neue Musik in den Zonen.

Was passiert mit Patch 4.0.3a NICHT:

  • Man wird keine Worgen und Goblin erstellen können, somit auch noch keine Startgebiete für Worgen- und Goblin.
  • Archäologie wird noch nicht verfügbar sein
  • Die nächste Stufe (bis Skill 525) für die Berufe wird auch noch nicht im Patch enthalten sein.
  • Das neue Gilden-System mit Gildenstufen und -erfolgen, wird noch fehlen.
  • Fliegen in den Östlichen Königreichen und Kalimdor wird noch nicht möglich sein.
  • Wie bereits oben erwähnt, wird der Zugang zu den neuen High-Level-Zonen (80+) noch möglich sein.

Mehr Infos und noch mehr Details zu Patch 4.0.3a findet ihr u.a. bei Ninjalooter.de.