Harrison Jones hat mich zum Gastdozenten ernannt… welch eine Ehre. 😀

Mein erster rarer Fund war Anlass für diese Ehrung. Tagelang… eher nächtelang habe ich die unterschiedlichsten Ausgrabungsstätte in Azeroth, genauer gesagt in den östlichen Königreichen, besucht und nach Fragmenten diverser Kulturen gegraben. Wirklich wertvolle Dinge wollten sich aber nicht finden lassen, lediglich gewöhnliche Artefakte konnte ich in Hülle und Fülle wieder zusammen setzen. Mein Notizbuch sagt mir, dass ich von diesen Kram mittlerweile ganze 32 Stück zusammen gesetzt habe… meine Geduld war beinahe schon ausgeschöpft, so dass ich diesen Studiengang abbrechen wollte… oder zumindest für seeeehr lange Zeit ruhen lassen wollte. Bis.. ja bis ich plötzlich eine kleines Teil vom Fossilen Jungtier aus dem Sand des Ödlands buddelte, da wurde mein Ehrgeiz für Archäologie auf eine neues entfacht.

#1 Fossiles Jungtier (Fossilien)

Als ihr damit fertig wart, dieses winzige Skelett zusammenzusetzen, wurde es von einer gespenstischen Magie wieder zum Leben erweckt. Der kleine Krümel gibt ein ziemlich gutes Haustier ab. Da er ein Skelett ist, frisst er auch nicht viel.

WoWScrnShot_010311_204612

85 Fragmente benötigt man für diesen kleinen Kerl. Auf der Suche nach den letzten Puzzlestückchen konnte ich in einer Ausgrabungsstätte im Sumpfland Teile eines Kelches entdecken… das Glück hatte sich nun endgültig mir zugewandt. 😀

#2 Kelch der Bergkönige (Zwerge)

Zusätzlich zum dichten Edelsteinzierat ist dieser Kelch über und über mit Runen bedeckt, welche die Thronbesteigungszeremonie eines Zwergenkönigs rühmen. Obwohl es sicherlich Teil dieser Zeremonie war, aus diesem Kelch zu trinken, beschreiben die Runen dennoch einen „Schwerttanz“, der von Zwergenkriegerinnen dargeboten wurde. Diese Aufführung – teils Ritual, teils Schaukampf – entwickelte sich aus blutigen Duellen, die einst in weniger kultivierten Zeitaltern der zwergischen Geschichte stattfanden.

WoWScrnShot_010311_204841

Bei meinen Untersuchungen fand ich heraus, dass der Kelch in 100 Fragmente zerbrochen war… ne Menge Sand und Erde mussten also bewegt werden damit ich alle Teile zusammensetzen konnte.

Beide Artefakte konnte ich erfolgreich wieder herstellen! Nun warte ich auf das nächste rare Artefakt.

Stand 03.01.2010:

  • rar 2 von 9
  • episch 0 von 17

Insgesamt gibt es zur Zeit (4.0.3a) 9 rare und 17 epische Artefakte. Übersicht über alle Artefakte: buffed.de