Mit Patch 4.0.6. wird der Verkaufserlös bei den gewöhnlichen Artefakten angehoben!

Der Verkaufswert aller gewöhnlichen Artefakte wurde verdoppelt, während der Verkaufswert einer kleinen Anzahl gewöhnlicher Artefakte um ein vielfaches erhöht wurde.

(Quelle)

 

Die Betreiber von mmo-champion.com haben Ihre Erfahrungen vom PTR  zu dem Thema in Form einer Tabelle dargestellt. Daraus lässt sich ersehen, dass die gewöhnlichen Artefakte zum Teil erheblich wertvoller geworden sind.

Beispiel:

Für das Artefakt <Figur von Gahz’rilla> bekommt man momentan 20 Silberstücke vom NPC, nach dem Patch werden es stolze 12 Goldstücke sein.

Von der Wertsteigerung des Artefakts <Wort von Kaiserin Zoe>, darf man ja eigentlich gar nicht sprechen…

Da freut es mich gerade umso mehr, weil ich atm gerade eine große Tour durch die östlichen Königreiche mache, um meinen Fertigkeit in Archäologie zu steigern. Die dabei entdeckten Artefakte habe ich zum Glück noch an keinen NPC verkauft. 😀

Apropos Archäologie, ich bin gerade dabei ein ziemlich großes Projekt zum Abschluss zu bringen. Demnächst mehr dazu hier im Blog, es sei nur soviel gesagt: Es benötigt 100 Fragmente. 😉

Edit: Auch auf Ninjalooter.de gibt es mittlerweile eine schöne Tabelle über die Änderung. (link)