Was in Patch 4.3. passiert:

Als Folge des Kataklysmus haben sich Azeroths Helden erhoben, um den Streitkräften des wahnsinnigen schwarzen Drachenaspekts Todesschwinge das Handwerk zu legen. Bislang haben die Verteidiger der Welt die Machtbasis des Schattenhammerkults zerstört und die tobenden Elementarlords Al’Akir und Ragnaros besiegt. Trotz dieser Siege schwebt Azeroth immer noch in Gefahr, solange Todesschwinge frei ist und seine finsteren Ziele verfolgen kann.

Dieser Tatsache sind sich die Drachenaspekte Alexstrasza, Nozdormu, Ysera und Kalecgos mehr als bewusst. Zusammen mit dem weisen Schamanen Thrall haben sie einen Plan geschmiedet, um Todesschwinge mit seiner eigenen Waffe zu schlagen: der berüchtigten Drachenseele.

(Quelle)

Ich freue mich schon unheimlich auf die drei neuen 5er Instanzen… nicht wegen den Items, sondern eher wegen der darin erzählten Geschichten.

Zur Zeit finde ich die Geschichten um World of Warcraft eh ziemlich spannend, denn alles was nun kommt ist neu. Die Handlungsstränge aus den Strategiespielen haben mit Wrath of the Lichking ein Ende gefunden, seither betreten wir geschichtliches Neuland… welche Bedrohungen warten nun nach Todesschwinge auf uns? Hoffentlich denken sich die kreativen Köpfe bei Blizzard noch unzählige spannende Abenteuer für uns aus…

Der Patch geht tatsächlich am 30.11.2011 auf die Live-Server (Quelle).

Übersicht über bisher veröffentlichte Patchnotes: link (dt.)