Ich habe einen Satz neuer Schulterstücke bekommen und sollte mich eigentlich freuen, aber als ich damit in Auktionshaus von Sturmwind lief, um mir die dafür passenden Edelsteine zu kaufen, verflog ein Teil meiner Freue gleich wieder.

Sind die Juwelenschleifer den des Wahnsinns? Kann doch nicht deren Ernst sein, für einen einzigen klobigen Infernorubin 260 Goldstücke zu verlangen?! Vom klobigen Königinnengrant möchte ich lieber erst gar nicht anfangen zu sprechen…

Da kämpft man gegen Todesschwinge, der größten Gefahr die Azeroth jemals gesehen hat, und zum Dank wird man von seinen eigenen Landsleuten dermaßen über den Tisch gezogen…

Mein erster Gedanke – als ich den Preis für die Steine erfuhr – war, dass ich Fitzgerald für diese Information mein Schwert durch den Kopf rammen sollte. Der arme Kerl ist jedoch nur der Auktionator und kann “eigentlich” nix dafür… war ne ziemlich knappe Nummer für ihn.

Für meine Schiftung des Kreuzbrechers benötige ich sogar zwei dieser Steine… 520 Goldstücke für ein paar Blinkedinger… :( Hinzu kommen noch 75 Gold die ich bei der Fraktion Therazane für eine anständige Verzauberung abgeben darf… ich hätte doch eine dieser Schuppen von Todesschwinge mitnehmen sollen, um sie zu Gold zu machen.

Das Anpassen der Ausrüstung ist in den letzten Tagen ziemlich teuer geworden. Das ist auch der Grund dafür, warum meine neuen Schulterstücke noch in meinem Bankfach schlummern…

Ok, es ist Jammern auf hohen Niveau, aber wenn man sich die Preise von vor ein paar Wochen ansieht und mit den jetzigen vergleicht, dann verfluche ich dieses Prinzip von Angebot und Nachfrage zunehmend. Ich bin kurz davor mir einen Zwerg zu schnappen und ihn in ein nahe gelegenes Bergwerk zu stecken, damit er mir in Zukunft solche Steine herstellen kann…

Bei genauerer Überlegung werde ich aber wohl doch ein oder zwei Griffe in meinen Goldreserven machen müssen, da diese Schulterstücke zur Zeit das Beste sind an das ich ran kommen kann. Könnte also eine Investition sein, die sich auf lange Zeit rentieren könnte.

Nimbert – Level 85