Patch 2.2.0.7153 PTR – Alchemie

Wie bereits in einem älteren Beitrag erwähnt (Link), kommen bestimmte Änderungen/Neuerungen auf uns Alchimisten zu:

  • Das Fläschchen der Schattenstärkung wurde durch das Fläschchen des reinen Todes ersetzt. Dieser neue Trank erhöht den Frost-, Feuer- und Schattenzauberschaden.
  • Das Fläschchen der Arkanstärkung wurde durch das Fläschchen des blendenden Lichts ersetzt. Dieser neue Trank erhöht den Heilig-, Natur- und Arkanzauberschaden.
  • Der Rufbelohnungsverkäufer des Violetten Auges hat jetzt ein neues Fläschchen im Sortiment, das alle Widerstände und Attribute erhöht.

Bezüglich des Fläschchen von der Fraktion des Violetten Auges, sind nun neue Informationen aufgetaucht.

Name: Fläschen des chromatischen Wunders

Das Fläschchen soll eine Wirkungsdauer von 2 Stunden haben und den Widerstand gegen alle Arten von Magie um 35 erhöhen zzgl. alle anderen Werte um 18 Punkte anheben. Wie bei allen anderen Fläschchen, so gilt auch dieses sowohl als Kampf- als auch als Wächterelixier.

Interessant ist, dass man das Rezepte wohl schon ab der Rufstufe Wohlwollend bekommen kann.

Reagenzien: 7x [item]Traumwinde[/item], 3x [item]Netherblüte[/item] und 1x [item]Teufelslotus[/item]

Screenshoot -> (Link zu WorldofWar.de)

Patch 2.2.0 – Notes (PTR)

Heute (13.07.2007) sind in den USA die PTR (testrealm) für den nächsten Patch (2.2.0) online gegangen.

Folgende Änderungen betreffen die Paladine:

Paladine

  • Die Abklingzeit für ‚Segen der Freiheit‘ wurde auf 25 Sekunden erhöht
  • Segen des Schutzes: Wenn ein Spieler betäubt ist, kann er diesen Zauber nicht mehr auf andere wirken. Unter diesen Umständen kann der Zauber nur auf den Spieler selbst gewirkt werden (um den Betäubungseffekt zu entfernen)
  • Die Wirkungsdauer der folgenden Segen wurde auf 10 Minuten erhöht: ‚Segen der Könige‘, ‚Segen des Lichts‘, ‚Segen der Macht‘, ‚Segen der Rettung‘, ‚Segen des Refugiums‘ und ‚Segen der Weisheit‘
  • Segen der Opferung: Die Abklingzeit beträgt jetzt 1 Minute
  • ‚Weihe‘ betrifft nun korrekt große Kreaturen
  • Die Wirkungsdauer der folgenden Segen wurde auf 30 Minuten erhöht: ‚Großer Segen der Könige‘, ‚Großer Segen des Lichts‘, ‚Großer Segen der Macht‘, ‚Großer Segen der Rettung‘, ‚Großer Segen des Refugiums‘ und ‚Großer Segen der Weisheit‘
  • Das Talent ‚Gunst des Hüters‘ erhöht die Wirkungsdauer von ‚Segen der Freiheit‘ um 2/4 Sekunden
  • Auge um Auge: Diese Fähigkeit wird jetzt auch ausgelöst, wenn der Paladin sitzt
  • Die Zauberzeit und die globale Abklingzeit für ‚Hammer des Zorns‘ wurden jeweils um 0,5 Sekunden verringert
  • Illumination: Paladine sollte jetzt auch Mana durch diese Fähigkeit erhalten, wenn sie sich direkt zum Trinken hinsetzen, nachdem sie einen kritischen Heiltreffer erzielt haben. Wenn ein sitzender Paladin durch ‚Illumination‘ Mana erhält, wird er sich nicht mehr automatisch hinstellen.
  • Richturteile: Es kann nicht mehr vorkommen, dass Zauber dieser Art manchmal einen Spezialeffekt (Proc) zweifach auslösen
  • Verschanzen: Diese Fähigkeit wird jetzt auch ausgelöst, wenn der Paladin sitzt
  • Abrechnung: Diese Fähigkeit wird jetzt auch ausgelöst, wenn der Paladin sitzt
  • Rechtschaffene Verteidigung: In manchen Fällen konnte es bisher vorkommen, dass dieser Zauber nicht funktionierte, wenn der Paladin, der ihn wirkte, gerade unter den Einfluss eines Gruppenkontrolleffekts durch eine Kreatur geriet. Dieses Problem wurde behoben
  • Siegel der Rechtschaffenheit: Der Tooltipp wurde überarbeitet
  • Für Einhand- und Zweihandwaffen werden jetzt unterschiedliche Werte angezeigt, außerdem wird der Wert durch das Tempo der momentan angelegten Waffe modifiziert. Anstatt einer Reihe unterschiedlicher Zahlen für einhändige und zweihändige Waffen sowie unterschiedlicher Geschwindigkeiten anzuzeigen, wird nun ein einzelner Wert angegeben
  • Siegel der Vergeltung: Wenn zwei unterschiedliche Charaktere ‚Siegel der Vergeltung‘ auf dasselbe Ziel wirken, wird der Schaden der Fähigkeit nun korrekt addiert
  • Die Wirkungsdauer des Zaubers ‚Siegel der Vergeltung‘ wurde auf 15 Sekunden erhöht. Zusätzlich verursacht man jetzt sofortigen heiligen Schaden, wenn man ‚Siegel der Vergeltung‘ auf ein Ziel wirkt, auf dem bereits 5 Anwendungen des Siegels aktiv sind

Ne Menge Sachen die da auf uns Paladine zukommt, als besonderes Highlight sehe ich die Erhöhung der Wirkungsdauer für die Segen.

Mal sehen, was alles noch geändert wird bis der Patch in die finale Phase geht…

Hier gehts zu den vollständigen Patchnotes…einfach weiterblättern^^
Read the rest of this entry