Nimbert – zuviel Trefferwertung

Keine Ahnung woran es liegt, aber irgendwie hat momentan jedes meiner neuen Ausrüstungsteile Unmengen an Trefferwertung. So kann es dann schon mal passieren, so wie bei mir zur Zeit, dass man deutlich zuviel davon hat.

Stand am 15.12.2009:

  • Trefferwertung: 345 (benötigt 263)

Das sind ganze 82 Punkte zuviel. Sollte ich die Armschienen aus der Grube von Saron noch dazu nehmen, dann hätte ich sogar 127 Punkte zuviel…

Dagegen muss ich was unternehmen…ich Wechsel meine Edelsteine aus.

Bisher, aus Angst zuwenig Trefferwertung zu haben, habe ich bei den gelben Sockelplätzen immer die geätzten orangen Edelsteine genommen:

Damit ist nun vorerst Schluss! Der neue Standard sind nun die gravierten orangen Edelsteine:

Somit tausche ich die normale Trefferwertung gegen kritische Trefferwertung.

Im meinem Fall kann ich die „gesockelten“ 52 Trefferwertung (6 Sockel), gegen mindestens 48 (rare Edelsteine) oder maximal 60 (epische Edelsteine) kritische Trefferwertung austauschen.

Somit steigere ich die Chance einen kritischen Treffer zu erzielen um mindestens 1%!

Theorycrafting:

1% = 45,91 kritische Trefferwertung

Das Irre an der ganze Sache ist, dass ich dann immernoch weit über dem HitCap liege…

Gregory – Weniger ist mehr

Gestern Abend habe ich mit meinem Jäger den Erfolg Weniger ist mehr errungen. Und weil ich ihn bisher nur in der 25er Version hatte, habe ich noch gleich den Erfolg Besiegt den Schwarzen Drachenschwarm mitgenommen.

Insgesamt gesehe ist diese ID-Woche wirklich sehr erfolgreich für meinem Jäger. In der Nacht von Freitag auf Samstag habe ich mich in Naxxramas (25er) rumgetrieben und zwei zusätzlich Viertel erkundet (Heroisch: Das Seuchenviertel und Heroisch: Das Militärviertel). Jetzt fehlen nur noch Saphiron und Kel’Thuzad. Die habe ich mir für die kommende ID-Woche vorgenommen.

Bei dem oben genannten Naxxramas Besuch konnte ich meine Ausrüstung durch einige Loots erheblich verbessern:

Was fällt dem regelmäßigen Leser auf? Richtig…mein Problem mit der Trefferwertung hat sich vorübergehend erledigt. Momentan liege ich sogar mit 8,31% (207 Trefferwertung) ein wenig über dem HitCap. Naja, besser drüber als darunter. 😉

Nach dem Naxxramas-Raid und dem erreichen des Erfolges <25 Embleme der Ehre> habe ich mir noch gleich den [Umhang aus Hammerhaihaut] gekauft.

Naxxramas – Loot von Maexxna

Seitdem ich meinen [Ttitanstahlzerstörer] gegen das Schwert [Armageddon] eingetauscht habe (siehe Beitrag), fehlte es mir an Trefferwertung. Ganze 54 Punkte Trefferwertung waren durch den Waffentausch verschwunden. Ich hatte nur noch 224 anstatt der geforderten 262 (8%) Punkte. Beholfen habe ich mich daraufhin erstmal mit Bufffood in Form von [Bombenschnapper], die immerhin 40 Trefferpunkte gebracht haben. Aber eine dauerhafte Lösung war das auch nicht.

Zwischenzeitlich habe ich sogar überlegt, meine Edelsteine gegen Steine mit Trefferwertung zu tauschen. Glücklichweise war ich im Spiel jedoch zu beschäftigt, um es zu realisieren.

Gesten Abend kam dann die Lösung des Problems in Form einer neuen Brustplatte^^ Meines Erachtens sogar die beste Brustplatte momentan im Spiel für Vergelter.

inv_chest_plate08

Maexxna, der Endboss im Spinnenviertel, dropte liebswürdigerweise dieses Item im 25er Raid.

Die [Unverminderte Kampfplatte] bescherte mir mit einem Schlag ganze 100 Punkte Trefferwertung…purer Luxus^^ Jetzt habe ich mit 316 Punkten (9,64%) sogar mehr Trefferwertung als ich gebrauchen kann 😉

Obwohl sich sowas ziemlich schnell relativieren kann. Zumindest kann ich nun daran gehen andere Ausrüstungsteil auszutauschen. Auf den ersten Blick würden mir da der Umhang und die Armschienen einfallen…

Durch die neue Brustplatte hat sich leider die Chance einen kritischen Treffer zu landen um ca. 1,62% verschlechtert. Jedoch treffe ich den Boss lieber ohne einen kritischen Treffer, als das ein kritischer Treffer ins Leere geht. Meine bisherige T7 Brustplatte bekommt jedoch einen Ehrenplatz auf meiner Bank 😀

Level 80 – Hit rating cap

Mein erster Char ist auf Level 80 (Nimbert, Paladin) und das Ausrüsten für kommende Aufgaben (Raids) hat begonnen.

Mit dem Ausrüsten bzw. mit jedem neuen Ausrüstungsteil kommt die Frage nach dem „Hit Cap“ auf. „Hit Cap“ wird benötigt um einen Raid-Boss (Level83 Elite) mit den eigenen Angriffen überhaupt zu treffen.

Folgende Werte sind für einen Level 80 Char notwendig:

  • 98,37 = Schamane (Verstärker) Beidhändigkeits-Spezialisierung (3/3)
  • 131,16 = Schurke mit Präzision (5/5)
  • 196,74 = Todesritter (Zweihandwaffe)
  • 196,74 = Jäger mit Konzentriertes Zielen (3/3)
  • 196,74 = Krieger mit Präzision (3/3)
  • 295,11 = Alle anderen Klassen die keine Talente zur Steigerung der Trefferwertung besitzen (u.a. Vergelter-Paladine) 
  • >310 = Todesritter mit Beidhändigkeit, sprich mit zwei Einhandwaffen

Wenn man im Raid oder in der Gruppe einen Draenei dabei hat, der über die passive Völkereigenschaft „Heldenhafte Präsenz“ verfügt, dann kann man von den o.g. Werten nochmal 32,79 Punkte (1%) Trefferwertung abziehen.

Momentan (07.01.2009) hat Nimbert eine Trefferwertung von 326, also viel zu hoch. Somit kann ich in Zukunft mehr auf Angriffskraft und Beweglichkeit (wegen Crit) bei neuen Ausrüstungsteilen achten…

Mein Ziel sollte es sein einen Wert von 296 zu erreichen und zu halten.

Wie steigere ich meine Trefferwertung?

  1. Ausrüstungsteile mit Trefferwertung, dass ist sicherlich der einfachste Weg^^
  2. Ausrüstung mit Edelsteinen sockeln die Trefferwertung beinhalten (Liste WoWhead (deutsch))
  3. Verzauberungen mit Trefferwertung wie z.B. [Sicherer Stand]
  4. kurzfristig mit Buff-Food wie z.B. [Bombenschnapper]

Noch mehr Infos zum Thema findet man unter WoWWiki (Link).

Edit:

Tests von Spielern (nach Patch 3.0.x) haben ergeben, dass bei Kämpfen gegen Level 83 Elite Gegnern (Raidbosse) nur noch eine Grundwahrscheinlichkeit von ca. 8% besteht, dass ein Schlag verfehlt. Somit wäre die oben aufgeführte Tabelle um einen Prozentpunkt bzw.  um ca. 33 Punkte nach unten zu korrigieren.

Da es hierzu aber noch kein offizielles Statement von Seiten Blizzards gibt, würde ich nicht meine Hand ins Feuer legen wollen, dass es so bleibt / gewollt ist 😉